Spaß in der Gruppe ohne Leistungsdruck

Die Gruppe unter der Leitung von Petra Daume zeigt, wie viel Spaß Badminton machen kann. Ganz ohne Leistungsdruck trainiert die gesellige Gruppe zwei Mal in der Woche in der Georg-Schad-Halle.

1707 131Die Badmintongruppe der SKV Nauheim bei einem gemeinsamen Vereinsturnier mit dem Nauheimer KSV

Die Badmintonabteilung ist bei der SKV angesiedelt, einem Verein mit einer Tradition von rund neun Jahrzehnten. Abteilungsleiterin Petra Daume berichtet, dass die Sparte 1987 von Anne Petersen gegründet worden sei. Die SKV-Halle war für die rasante Variante des Federballs zu flach, also wurde zuerst in der Schulturnhalle, später in der Georg-Schad-Halle gespielt.

Kein Spitzensport

Badmintonturnier20074

Es komme nicht auf Höchstleistungen an, sondern auf den Spaß und das gesellige Miteinander. Im Training gehe es ungezwungen und locker zu. Petra Daume berichtet, dass bei der SKV meist zwischen 15 und 20 Spieler am Training teilnähmen. Die Gruppe setzt sich zun größten Teil aus Erwachsenen zusammen, die jüngsten Spieler sind aber erst 15 Jahre alt sind. Frauen und Männer sind etwa gleichstark vertreten.

Daume betont, dass die Sportler aus Freude am Spielen zusammenfänden. Einen Trainer oder gar ein spezielles Schlagtraining gebe es bei ihnen nicht. „Es ist eine reine Hobbygruppe ohne Wettkämpfe. In unregelmäßigen Abständen richten wir ein internes Turnier aus, hier steht der Spaß im Vordergrund. Wir haben schon einmal gegen eine Badmintongruppe der Fraport gespielt. Dies aber nur zum Spaß. Der Kontakt ist durch einen Spieler entstanden, der bei Fraport arbeitet“, berichtet sie.

 

Wann und wo wird trainiert, wer sind die Ansprechpartner?

Über neue Mitstreiter würde sich die Gruppe freuen. Badminton sei gut geeignet, um sich sportlich zu betätigen. „Die Ausstattung ist nicht besonders teuer, Federball kennt jeder, die Regeln sind einfach“, fügt SKV-Abteilungsleiterin Petra Daume an.

Nötig sei eine einfache Sportkleidung, Hallenschuhe und einen Schläger. Gute Schläger gebe es ab 30 Euro. Anfänger könnten sich anfangs einen Schläger ausleihen. Vorkenntnisse seien nicht nötig. Wer hinzustoße, sollte „Spaß an der Bewegung“ haben, rät Daume. Die Regeln würden im Lauf der Spiele erklärt.

Das Training der SKV-Badmintonsparte findet montags und mittwochs von 20.30 bis 22 Uhr in der Georg-Schad-Halle statt.

Ansprechpartnerin bei der SKV ist Petra Daume, die telefonisch unter der Nummer (06152) 62991 oder per Email (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zu erreichen ist

 

 

Berichte

13. Dezember 2017
29. November 2017
07. Oktober 2017

Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Hatha-Yoga am Morgen

Hatha-Yoga am Morgen

Yoga

Die Turnabteilung der SKV Nauheim e. V. bietet  ergänzend zum bestehenden Fortgeschrittenenkurs einen Yoga-Anfängerkurs an.

Weiterlesen ...

Bunter Abend in der SKV-Halle

Bunter Abend in der SKV-Halle

Die SKV Nauheim und der SV 07 Nauheim laden erstmals zu einer Fastnachtsveranstaltung am 10. Februar 2018 (Fastnachtssamstag) in die SKV-Halle nach Nauheim ein.

streamer 2080466 1920Es wird bunt: Sportverein und SKV Nauheim veranstalten gemeinsam einen Bunten Abend.

In lockerer spaßiger Atmosphäre wird es einen bunten Mix aus Vorträgen, Tanzdarbietungen und Tanzrunden geben. Das Organisationskomitee hat bereits verraten, dass einige Mainzer Redner, bekannt aus Funk und Fernsehen, in die Bütt steigen werden.

Die Karten im Vorverkauf kosten 15€ und sind in der Geschäftsstelle der SKV (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und bei SchriftArt erhältlich.

Freuen Sie sich auf einen lustigen Abend mit vielen Überraschungen.